Babyzeichensprache

Babyzeichensprache3

Mit Babys auf dem Weg zur Sprache

Babyzeichensprache hilft Eltern und Babys gemeinsam zu kommunizieren bevor die Kleinen sprechen können. Sie hilft dem Kind, seine Bedürfnisse auszudrücken und sich verständlich zu machen. Babyzeichensprache erleichtert den Alltag mit einem Kleinkind und fördert die gemeinsame Kommunikation.

Die Babyzeichen werden parallel zur Lautsprache benutzt. Sie symbolisieren Gegenstände, Tätigkeiten, Eigenschaften usw. aus dem Baby-Alltag. Indem das Baby lernt, eine Verbindung zwischen der Bedeutung des Zeichens und dem Zeichen selbst herzustellen, ist es bald in der Lage, sich durch Babyzeichen auszudrücken.

Die Zwergensprache wurde speziell für hörende Babys entwickelt. Sie kann aber auch Kindern mit Lernschwierigkeiten oder verzögerter Sprachentwicklung helfen.

Wöchentlich stattfindendende Zwergensprache Babykurse bieten viel Spaß und Musik für Kinder von ca. 3 – 12 Monaten. Durch Kinderlieder und Spiele lernen Sie und Ihr Baby das Grundvokabular an Babyzeichen für den Alltag.

Nächster Kurs: Freitag von 9:00-10:00 Uhr, 29. September 2017 bis 19.Jänner 2018

Kursgebühr: 125,– ( für 12 Einheiten) inkl. A1-Plakat mit Babyzeichen und Kursunterlagen

Anmeldung bei: Sylvia Bächlein, zertifizierte Babyzeichensprache-Kursleiterin

Tel.: 0650/917 37 77 oder sylvia.baechlein@babyzeichensprache.com